ELLE DECOR UND DIE „RINASCENTE“

Im Kaufhaus „Rinascente“ unweit des Mailänder Domes, fand die Ausstellung Elle Decor Apartment statt, bei dem sieben Tage lang insgesamt 8 Vitrinen zur Domplatzseite hin originell ausgestattet wurden. Die Gestaltung wurde vom Kaufhaus zur Einweihung der sechsten Etage organisiert, die der Hauseinrichtung gewidmet ist und vom Architekten Aldo Cibic neu inszeniert wurde.

Ein komplett von unten bis oben ausgestattetes Haus, vom Eingang bis zur Garage, in der sich authentische Möbel und Gegenstände mit maßstabgetreuen Fotos von Mobiliar und Personen abwechseln.  Die Rekonstruktion wirkte noch realistischer, weil jeder Vitrine eine eigene Tonspur zugeordnet worden war: ein Wecker im Schlafzimmer, zwitschernde Vögel auf der Terrasse, eine Waschmaschine im Schleudergang im Haushaltsraum…

In der Vitrine der Küche war ein freistehendes Element von Alpes zum Spülen‐Kochen-­‐Lagern aus Edelstahl ausgestellt.

Share